------------------------------------------------------------------------------------------------------------

So dann fangen wir mal an: (weitere folgen)

MEINE FREUNDE



ALISA: Mein großes Vorbild wenn es um Blogs geht. Sie ist die Mutter aller Blogs, mein großes Idol sozusagen. Viele der Ideen aus meinem Blog, habe ich von ihrer Seite übernommen. Die Alisa is sooo lieb. Eigentlich ,,relativ'' ruhig, aber wenn die Alisa erst ma loslegt dann richtig und mit einer Lache die man kilometerweit hört Wie alle anderen werd ich auch meine Alisa und ihre Lachattacken tierisch vermissen!!!! Denke mal das wir aber noch oft genug im Dreams abdancen werden. Leider ist sie ja evtl.
bald ein jahr im Norden Deutschlands, aber ich werde sie auf jeden Fall besuchen kommen, komme was wolle!!!!



ANDRE: Der Fatze, ein echt dufter Kerl. Fußball ist sein Leben, dafür würde er
sogar die Hochzeit seiner zukünftigen Kinder ausfallen lassen.So issa der Andre!! Frauen sammelt er als Trophäen, dabei steht jedoch Quantität vor Qualität mit einigen Ausnahmen (Maike).
Achso und natürlich Lilli, bei der Quantität und Qualität auf sympathische Weise miteinander verschmolzen sind. Mit Katzen und Kühen hat er es auch. Die Mackener machten ihn alkoholabhängig, seitdem bekommt der allein vom angucken einer Bierflasche kleine Augen. Keiner macht so gute Rühreier mit Käse und Speck wie der Andre-Respekt! Ein herrlicher Kerl!!!



DANI: Mit der Dani kann man auch sehr gut reden. Und zwar immer und über alles. Es gibt nichts worüber man mit der Dani nicht schwätzen kann. Leider hat es sie ja nach Baden-Württemberg verschlagen unsere kleine Mode-Maus. Dort mutiert sie zum Professoren
Liebling und klatscht den Lehrern eine eins nach der anderen aufs Blatt!! Dabei war
die Dani noch bei uns auf der Schule über alles bezüglich Lehrer, Unterricht usw. am beschweren. So kanns gehen, die liebe Dani und da bin ich mir sicher hat ihre Bestimmung gefunden.



FRIEB: En super Jitarrist. Echt suppa der jung!!! Ich maan batt sull ich schwätze, dat is
en Orschlinger Urjestein. Oos verbindet eppes janz besunderes. Mir machen imme su veel schäiß, han imma wat zu lache. Mir sin Orschlinger un mir loßen uns de Spaß nit verderve!! Da kann die Merkel da uve mache bat se will, dat Oarschloch!! Mir hann
doch oß Rita! Hoch lebe Rita, Tochter der Hildegard!!!



SCHLICHT: Ich finde das Bild sagt alles. Mehr muss man zum Johannes eigentlich nicht sagen Sein Lebensinhalt: Zigaretten, Bier, Filme gucken und neuerdings auch noch Leben retten als Sanitäter. Respekt!!! Davor kann man nur den Hut ziehen, ein sinnvoll genutztes Jahr wie ich finde. Eine wunderbares Talent von Johannes ist jede auch noch so banale Situation, jedes winzige Element unseres Alltags mit Filmzitaten
zu erklären und zu veranschaulichen. Das berühmte Johannes Spiel: Du sagst ein beliebiges Wort und 5sek. später fällt ihm dazu ein Filmzitat oder ein Stück eines Songtextes ein. Der Johannes ist um ihn zu umschreiben ein biertrinkendes rauchendes die Welt zitierendes Leben rettendes wunderbares Wesen!!!! Aber um keine falschen Gedanken aufkommen zu lassen: Der Jo ist kein Kettenraucher oder Säufer, er lässt
sich nur eben gerne mit Bierflaschen oder Zigaretten ablichten, das ist wohl sein
Fetish!!



JULZEN: Ah ja die Julia. Eine viel beschäftigte Frau. Man munkelt viele
Verehrer von ihr wollen für sie kochen und laden sie zum essen ein, aber die Julia hat nicht für einen Zeit. Wirklich schlimm. Bei den ganzen Terminen scheinen Freunde wohl kein
Platz mehr in ihrem Leben zu haben Das Julchen is sooo cool und sooo ein Streber..hehe...unter den fünf besten des Jahrgangs.Glückwunsch! Hoffe die Julia wird Bundeskanzlerin dann hat unser Land wenigstens eine Zukunft, deshalb heißt mein Motto: Julia for Kanzlerin!! Ich melde mich schon jetzt freiwillig als Wahlkampfhelfer.
Was auch herrlich ist: Mit der Julia kann man immer viel lustige scheiße reden, die
macht immer mit. Komm ja wieder gesund aus Neuseeland nach Haus, sonst wird da Papa böse!!!



KIRN: Eine Granate! Vorallem wenn es darum geht Ausreden für jegliche
anstrengenden oder mit Bewegung verbundenen Alltagssituationen zu finden. Feiert nicht oft, aber wenn dann richtig am besten mit viiiel Sangria in kuuurzer Zeit. Dann nimmt sein Kopf sogar die Farbe des alkoholischen Getränkes an. In der Grundschule war er mein bester Freund, haben oft Indianer gespielt . Heute verstehen wir uns immer noch sehr gut und vielleicht gehen wir ja auf der selben Uni studieren...
Eventuell erwacht dann auf abendlichen Studentenparties auch wieder KIRN, der ultimative Vernichter von jeglichem Korn im Umkreis von 5KM!!!Ein Bumbekerell!!



LILLI: Ach die Lilli unser Gummibärchen! Du guckst sie an und sie lacht dich sofort an
als hättest du den geilsten Brüller seit Jahren gerissen. Echt herrlich, die Lilli ist mit
Abstand die beste Therapie gegen schlechte Laune und Depressionen. Unser persönliches Antidepressiva!!! Wenn du mathematische Fragen hast: Bitte alle an Lilli denn sie hat 15Pkt. im mündlichen Abitur in Mathe.STREBER!!!! Wer jemals die Möglichkeit bekommt von der Lillli ein Frühstück gemacht zu bekommen, der kann sich glücklich schätzen. Da wird alles so zurecht geschnitten, dass man nur noch zu essen braucht!!Lilli ich hab dich soooo lieb!!



MADDIN: So, der Maddin. Liebe Frauenwelt zu seiner Verteidigung muss ich sagen, dass sein Foto hier seine wahre Schönheit absolut verzerrt Er ist doch sehr gezeichnet vom Bierkonsum und all seinen Nebenwirkungen.
Und evtl. auch von der Musik der Band ,,Tooltime". Su dann fangen moa jetzt mol an.
De Maddin is ebenfalls en Orschlinger Urjestein (siehe Frieb), seine Familiengeschichte+Stammbaum sind extrem in Orschling verwurzelt. Man munkelt das zu der Zeit , in der die Leute nur mit Lendenschürzen bekleidet waren und mit
Knüppeln aufeinander losgingen, die Michels schon in Ochtendung (damals noch ein Hügel) hausten. Diese bauten auch die erste Behausung in Ochtendung und legten somit den Grundstein für Orschling. Auf Deutsch: Die Michels sind in gewisser Weise die Gründer von Ochtendung. Achja, unser Maddin. Er liebt auch wie alle anderen
Männer dieser Welt sein ,,,bestes Stück". Sein ,,bestes Stück" ist wirklich ein Prachtexemplar: BMW
e36 328i coupe 194PS. Den pflegt der Martin auch dementsprechend und investiert viel Zeit in die Wartung der Race-Machine Als geselliger Trinkpartner ist der Maddin für mich ebenfalls ein ebenbürtiger Gegner. Ich erinnere nur an das WM-Spiel Deutschland:Argentinien. Wir haben unsere leeren Bierflaschen in einer Reihe aufgestellt, also jeder für sich. Nach der ersten Halbzeit hätte man mich schon mit seinen leergetrunkenen Flaschen umstellen können, im Gegensatz zu meinem ,,kläglichen" Reihchen. Wir haben ein Bild davon gemacht, vielleicht wird man das ja
bald hier einsehen können. Also Maddin: Weiter su!!!Bläiv su wi de bis!!



METTY: Auch LONG DONG METTY genannt. Wer wissen will warum er so genannt wird, sollte auf seinen Beckenbereich schauen, wenn er sich im Schwimmbad mit dem Rücken auf den Boden legt und sich sonnt. Den Metty werd ich auch auf jeden Fall vermissen, sehr lustiger Kerl und sympathischer Marrokaner . Ihn sollte man dafür einsetzen
den Dialog zwischen Europa und dem Nahen Osten zu fördern, der perfekte Mann
dafür. Aber aufpassen wenn unter seinem T-Shirt Wölbungen sprich ein Sprengstoffgürtel zu erkennen ist. Du bist so säksi!



RICHIE + ANNA: Was für ein Paar. Ein Paar mit einer wahnsinns Geschichte, aus der
man locker einen Kinofilm machen könnte. Denn ein Film lebt von Konflikten und solche sind in ihrer Beziehung zu haufe gegeben . Mit dem Richie hab ich so viel geile
Sachen erlebt-einfach Wahnsinn!! Die Stunden in Bio waren das reinste Vergnügen, in Biostunden hab ich so viel gelacht wie in allen anderen zusammen. Schön ist auch das wir beide unser Idol gefunden haben: Franz KLEMEN. Ich erinnere nur an das Klemensche Atommodell, Klemocyten usw. Unser Musikgeschmack lag auch auf einer Wellenlänge, es gab eine Zeit, da surften wir beide auf der Nirvana-Welle. Ich weiß gar nicht wie oft ich bei Sängers in herrlicher Atmosphäre gefrühstückt habe. So kam es, dass ich auf einmal Stiefeltern hatte. Was ebenfalls schön war: als wir mit Bio am Meerfelder Maar zelteten und mim Patrick 2 Kästen (0,5l Flaschen) Alkohol an einem
Tag vernichteten. Auch wenn ich dich nicht so oft anrufe bitte nicht beleidigt sein Richie! Das heißt nicht das ich nix mehr mit dir zu tun haben will. Ganz im Gegenteil: Ich werde dich noch des öfteren ,,belästigen'' Du bist ca. der coolste Typ der Welt und zurecht T1!!!!!



SANDRI: Einfach ein Herzje und bald leider 6 Wochen in Neuseeland!!! Mit der
Sandra kann man über alles reden, der liebste Mensch den ich kenne. U.a. musste ich dich schon vor ein paar Jahren den ganzen Weg vom Löfer Weinfest bis zur Dani nach Hatzenport warm halten ,du alte Frostbeule!!! Du bist immer willkommen! Das nächste mal wenn du kommst, wird endlich mal gekocht!!!!



SCHUNKIPUNKI: Unser Schunkipunki oder auf frz. Schünkipünki. Der absolute Meister des Snooker. Sogar nach seinem Unfall und noch von schweren Verletzungen gekennzeichnet, konnte man ihn nicht von diesem Spiel und neuen Höchstleistungen abhalten. Er hat mir jahrelang versucht den Unterschied zwischen ,,wie'' und ,,als'' klar zu machen. Leider nur mit mäßigem Erfolg. Jeder der mehrmals die Woche mit Tobi in
die Schule gefahren ist, dürfte nun wohl alle Glashaus und Xavier Naidoo Texte auswendig können. Denn was anderes kommt dem TrödelTobi nicht in den CD Player.
Er wird oft als Einzelkind beschimpft, dabei ist er doch nur ein wenig geizig
Ich mag unseren Bröckchen Tobi!!!!



TINA : Unsere Tina. Ich muss sagen ich seh sie viel lieber als Gina Wild oder Jenna Haze. An die Tina kommt keine ran. 6 Jahre in der Pornobranche haben ein reifes Luder aus ihr gemacht Nee Spaß beiseite. Die Tina weiß ihre weiblichen Reize perfekt einzusetzen. Schon öfters verführte sie Männer durch erotische Spiele mit ihrer Zunge und ihren sinnlichen Lippen (KT) Ein sehr leeves Mädchen mit der man sehr viel
scheiß machen kann und die in Bio in unserer Reihe die Stimmung hochhielt. Manchmal war sie von Richies und meinen sexuellen Anspielungen genervt. Tschuldigung Tina....