------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Die Sebastian-Deisler-komm-zurück-Seite

Co-Autor: Andre K.



Neeeeeeeeeeeeeiinnnnnnnnnnn! Basti bleib bei uns, bitte hör nicht auf mit deiner Fußballkarriere!!!!Tu uns das nicht an...Fang wieder an Fussball zu spielen!




Lieber Sebastian,




Lieber Sebastian,




ich bin ein großer Fan von dir, wenn nicht sogar, ohne zu übertreiben,



der größte!


Dennoch möchte ich hier klarstellen, dass ich kein Verständnis für deinen


Rücktritt am Dienstag, den 16.01.2007 habe.


Ich trage übrigens seit dem Tag, der mich


zutiefst in meiner Seele gebrandmarkt hat, nur noch schwarze Socken



à
Trauersocken in Andacht an einen großartigen Fußballer,


wenn nicht sogar, ohne zu übertreiben,


der größte!



Es gibt viele Gründe warum der deutsche Fußball, der F.C. Bayern München,



ein großer Verein, wenn nicht sogar, ohne zu übertreiben,


der größte,


und ich trauern.



Vor allem verlieren wir durch dich eine Inspiration für


unser Leben, einen technischen Ballkünstler, einen Querdenker und



um allen Kritikern Recht zu geben das größte fußballerische Talent, welches


Deutschland je gesehen hat.


Du gibst dem Ganzen einen anderen Sinn und lässt mich für einen kurzen Moment die Welt anders wahrnehmen.


Man muss es so sagen, du bist eine Lichtfigur!!!



Auch dem F.C. Bayern München bist du einiges schuldig, ja schuldig.



Das ist der Verein, der soviel für dich getan hat und der deinen Vertrag bis 2009


weiterlaufen lässt.


Einige schlagende Argumente sind sicherlich:


Ottmar, der General, ein Trainergott und auch dein großer Förderer,


wenn nicht sogar, ohne zu übertreiben,


der größte,



ist wieder da.


Bayern braucht wieder eine Nr. 10


(obwohl du die Nr. 26 hast


à
Anspielung auf die Nr.13 vom Ballack; 13+13= 26, d.h. du bist doppelt so gut).


Wir können die Champions League diese Jahr und weitere Titel in den nächsten Jahren nur mit dir gewinnen.


Und außerdem bist du erst 27 Jahre alt, dein fußballerischer Zenit kommt noch,



obwohl ich mir nicht vorstellen kann,


dass jemand noch besseren Fußball spielen kann.


Du bist es einfach jedem Amateurfußballer, der von einer Profi-Karriere träumt, schuldig.




Das letzt genannte Argument soll auch die Einleitung zu meinem Vorschlag für deine Zukunft sein.


Ich biete dir an bei der SG Macken/ Burgen wieder langsam mit dem Fußball spielen anzufangen und dich somit an den Profifußball wieder zu gewöhnen.




Hab das auch alles mit dem Uli (Anmerk. D. Red.: Uli Hoenes ist gemeint) geklärt.



Wir 2 im Mittelfeld wären sterbliche Götter auf dem Platz der alles bedeutet.


Der Druck in sportlicher und medialer Hinsicht


(ein wöchentlicher Bericht über das Spiel im Mitteilungsblatt und eine eigene Internetpräsenz)


ist nahezu identisch und eindeutig vergleichbar



mit dem Druck, der bei dem F.C. Bayern München herrscht.


Die Trainingsbedingungen und unsere 2 hervorragenden Sportplätze


(jeweils 4 Duschen + Pendelball und Flutlicht in Burgen + jeder hat einen eigenen Ball)


kann man mit dem was in der Säbener Straße vorzufinden ist sicherlich


gleichsetzen.


Sportlich und fußballerisch ist das Niveau identisch,



da brauchen wir gar nicht lange drüber zu reden.


Als Prämie bekämst du einen Kasten Stubbi + meine große Schwester.


Würde im Gegenzug, aber nur weil ich ein guter Mensch bin, auch deine dunkelhäutige brasilianische Freundin versorgen. Ja in so Sachen bin ich großzügig.



Weiter muss man sagen, dass bei uns



eine hervorragende Kameradschaft herrscht


("ey ihr Bauern aus Macken,


ihr stinkt nach mist"


"na ihr fischköpp").


Und wenn dir das nicht alles reicht würde ich sogar für dich beantragen,


dass du als erster Nicht - Mackener Mitglied in



unserem JGV werden dürftest.




Ich hoffe ich konnte dich im vorliegenden Brief mit diesen


sachlichen und durchgängig gut durchdachten


Argumenten überzeugen wieder mit dem Fußballspielen anzufangen und somit dafür zu sorgen das wir großes Kino


in fußballerischer Hinsicht bei der SG Macken/ Burgen zeigen werden, wenn nicht sogar, ohne zu übertreiben,



das größte überhaupt.


Ich freue mich in naher Zukunft


etwas von dir zu hören!




In Hochachtung, dein


André






In Memory...